Zum Inhalt springen

Platten

Lukas Antos & LD Smash – „Wieso nicht / Realitätsfernweh“

Limitierte CD und Digital Album gibt’s unter folgendem Link:

Katalog: STC20004
Veröffentlichung: 20. März 2020

Auf der Split-EP “Wieso nicht / Realitätsfernweh” präsentieren sich Lukas Antos & LD Smash, zwei Wiener Liedermacher der Generation Y, mit ihren eindringlichen Momentaufnahmen. Genauer hingehört, offenbaren sich neben dem künstlerischen Talent der beiden Herrschaften auch selbstgebastelte Antworten auf große Lebensfragen, oftmals nur oberflächlich verpackt im Mantel der Gleichgültigkeit und Akzeptanz des Status Quo; tatsächlich eine stille Revolution!

Mit Unterstützung aus dem SKE-Fonds der AustroMechana.

 

Witwer – „Fluss“

Das Album als CD oder Digital Album gibt’s unter folgendem Link:

Katalog: STC180003
Veröffentlichung: 30. November 2018

Das Debütalbum „Fluss“ von Witwer, folkiger Indie-Pop mit einer Prise Floridsdorfer Chanson und Mödlinger Schwermut.

 

Witwer – „Paris“ (EP)

*AUSVERKAUFT*

Katalog: STC160001
Veröffentlichung: 09. Juli 2016