strizzico.sounds

strizzico., das fescheste Platten-Label Wiens, hat es zu seiner Aufgabe erklärt eine lokale junge Musikszene mit zu fördern. Dabei will man neuen aufstrebenden Acts nicht nur eine Plattform zur Veröffentlichung Ihrer Werke sondern auch eine regelmäßige Bühne bieten, um das vorhandene Talent der Stadt auch entsprechend unter die Menschen zu bringen.

Deswegen startet mit dem Label-Release März 2016 auch die strizzico.sounds.labelnight, hoch-offiziös, laut und mit viel versprechenden Acts und fügt sich so ins Zeremoniell. Stattfinden tut das Ganze im allseits beliebten theloft am Lerchenfelder Gürtel. #WorkingHardForBetterPartiesInVienna

Durch den Abend führt Labelchef Pascal Honisch höchstpersönlich.


http://www.theloft.at/

Veröffentlicht in